Menu

VERRIEGELUNGEN

Verriegelungen


Das Angebot reicht von der Standard-Ausstattung mit mechanischer 3-fach-Verriegelung über Mehrfachverriegelung mit Türspaltsicherungen bis hin zur motorischen Verriegelung „Multi-Tronic“.

Fragen Sie Ihren Fachhändler, welches Verriegelungssystem für Ihre Haustürkonstruktion möglich ist und Ihren Ansprüchen am besten gerecht wird. Alle Verriegelungen und durchgehenden Schließleisten werden flächenbündig in eine spezielle Beschlagsnut eingelegt und ausreißfest mit dem Profil verschraubt. Dies bedeutet: optimale Stabilität, hohe Einbruchssicherheit und zugleich eine hervorragende Optik. Die von uns angebotenen Mehrfachverriegelungen entsprechen durch ihre hochwertigen Materialien und ihre präzise Verarbeitung höchsten Anforderungen.

Alle hier abgebildeten Mehrfachverriegelungen bestehen aus Stahl bzw. Edelstahl. Das Material für die massiven Bolzen- und Schwenkriegel ist geschmiedeter Stahl. 

3-fach Verriegelung mit durchgehender Schließleiste und verstellbaren Schließpunkten sowie Schwenkriegeln. (Standard-Ausstattung)
3-fach-Verriegelung mit Flüsterfalle und zwei zusätzlichen Schwenkriegel sowie zusätzlich mit Türspaltsicherung. Türöffnungssperre inkl. Drehknauf auf Rosette, inkl. dazugehörigen Spezialschließblechen
Mehrfach Verriegelung mit insgesamt 7 Verschlusspunkten, mit Flüsterfalle, vier zusätzlichen Rundbolzen und zwei Schwenkriegeln (Duo-Bolzen-Schwenkriegeln).
Mehrfach Verriegelung mit insgesamt 7 Verschlusspunkten, mit Flüsterfalle, vier zusätzlichen Rund bolzen und zwei Schwenkriegeln; zusätzlich mit Türspaltsicherung, Türöffnungssperre inkl. Drehknauf auf Rosette.

KÖSTER AUTO-SAFE AV3

 

erweiterte Sicherheit

  • Automatic-Mehrfachverriegelung
  • mechanisch verriegeln
  • mechanisch entriegeln

Das neue Schwenkriegel-Duo.

Bewährtes beibehalten, Besseres hinzufügen: Die neue Automatik-Mehrfachverriegelung behält ihren massiven Schwenkriegel bei, der automatisch und ohne Schlüsseldrehung herausfährt und sich tief hinter den Schließbereich krallt. So wird die Tür schon beim Zuziehen fest verriegelt und ein Aufbrechen erschwert. Kombiniert mit dem neu entwickelten Dichtigkeitselement wird das Türblatt noch fester in der Position gehalten und schützt so vor Wettereinflüssen. 

Der verbesserte Dichtschluss.

„Es zieht.“ Diesen Satz werden Nutzer der Auto-Safe oder der Auto-Tronic Verriegelungen nur noch selten sagen. Denn dank dynamischem Anpressdruck des neu entwickelten Dichtigkeitselementes sind Türen auch nach Jahren noch bündig und halten dicht. Die Tür behält ihre Leichtgängigkeit und lässt sich mit geringem Kraftaufwand entriegeln. 

Der zentrale Magnetauslöser.

Der Eingangsbereich ist der erste Eindruck, den man von einem Haus erhält. Ärgerlich, wenn der Türrahmen durch das Aufschlagen der Taststifte beim Öffnen und Zuziehen der Tür einmal verkratzt. Die innovativen Automatik-Verriegelungen sind dagegen gewappnet: Der zentrale Magnetauslöser aktiviert den Taststift erst dann, wenn die Tür bereits bündig im Rahmen sitzt. 

Die neue Tagesfalle.

Dank der Tagesfalle – den blauen Schalter - kann die Tür von außen ohne Schlüssel einfach geöffnet werden. Wir bieten Ihnen die Kombination von Automatik-Mehrfachverriegelungen mit dem Schwenkriegel-Duo und Einhandbedienung an. Nur eine Betätigung reicht und schon heißt es: Eintritt frei! 

 

3-fach Verriegelung Auto-Safe mechanisch, automatisch verriegelnde Schwenkriegel. Wenn Sie das Haus verlassen und die Tür zuziehen, werden automatisch zwei Schwenk-Duo-Riegel ausgefahren.
Magnetauslöser & Tagesfalle
Schwenkriegel-Duo massiver Schwenkriegel und Dichtungselement
 

WAS BEDEUTET EIGENTLICH VdS GEPRÜFT?

Unsere Automatik-Verriegelungen Auto-Safe AV3 und Auto-Tronic EAV3 sind VDS geprüft und zertifiziert. VdS = Verband der Sachversicherer. Die VdS Schadenverhütung GmbH ist eine unabhängige, notifizierte und akkreditierte Prüf- und Zertifizierungsstelle, u.a. von Schutzbeschlägen für Haustüren. So werden die technischen Anforderungen in den produktspezifischen VdS-Richtlinien beschrieben und unterliegen verschiedenen Produktüberwachungsmaßnahmen, um den Qualitätsstandard der Produkte fortwährend zu sichern. Eine VdS-Zertifizierung bedeutet außerdem, dass die selbstverriegelnden Haustüren im Einbruchsfall grundsätzlich als verriegelt gelten. 

KÖSTER AUTO-TRONIC EAV3

 

erweiterte Sicherheit und Komfort

  • Automatic-Mehrfachverriegelung
  • mit Motor-Entriegelung (E-Öffner-Lösung)
  • mechanisch verriegeln, motorisch entriegeln

Wer zusätzlich zu allen Vorteilen der KÖSTER AUTO-SAFE AV3 noch mehr Komfort genießen möchte: Die neue KÖSTER AUTO-TRONIC EAV3 kann Türen nicht nur mechanisch verriegeln, sondern Sie auch motorisch entriegeln!

Besonders bei altersgerechtem und barrierefreiem Wohnen oder einfach in einem Mehrfamilienhaus ist die motorische Bedienung für viele Menschen unabdingbar.

Von innen erfolgt das Öffnen der verriegelten Tür wie gewohnt mit dem Türdrücker, von außen mit Funk-Fernbedienung oder dem Funk-Fingerscan.

Sichern Sie sich die Profi-Ausstattung und erhalten Sie Sicherheit und Komfort auf Knopfdruck. 

 

Stößelkontakte
Stößelkontakt-flächen

Stößelkontakte

Die Stromübertragung erfolgt über patentierte integrierte Stößelkontakte.

Schaltnetzteil

Schaltnetzteil

Der Trafo wird komfortabel im Blendrahmen verbaut. 12V DC/3A!.

3-fach Verriegelung Auto-Tronic mechanisch verriegelnde Schwenkriegel, motorisch öffnend.Die Entriegelung von innen erfolgt über den Türdrücker oder über die Haussprechanlage (die E-Öffner-Lösung.)

KOMFORTPAKET 1

Fingerscan

Köster Fingerscan

Mit dem neuen Fingerscan bieten wir Ihnen ein zuverlässiges biometrisches Zutrittskontrollsystem.

Haustüren lassen sich so auch ohne Schlüssel oder Zutrittskarte öffnen, denn mit dem Fingerabdruck hat der Anwender seine unverwechselbare Zutrittsberechtigung immer dabei.

Vorteile

  • Stripe-Sensor der neuesten Generation mit hoher Prozessorleistung bei gleichzeitig geringem Stromverbrauch

  • sehr hohe und schnelle Erkennungsrate von Fingerabdrücken

  • einfache Zugangsverwaltung (Einlernen/ Löschen)

  • nicht manipulierbares System: nur „lebende“ Finger bekommen Zutritt

  • Speicherung von ca. 80 Fingerabdrücken), bis zu 9 Fingerabdrücke davon können Administrator-Rechte erhalten

  • Verschlüsselte, manipulations- und übertragungssichere Funkverbindung (FM 868,8 MHz, Somloq Rollingcode) zum Türempfänger

  • „Clean Optik“: im Ruhestand keine Anzeigen sichtbar

  • gezieltes Löschen einzelner Fingerabdrücke ohne Anwesenheit des betreffenden Nutzers möglich

  • jeder Fingerscan hat einen individuellen Master-PIN: im Notfall (z.B. Ausfall aller Admins) ist ein Zugriff trotzdem möglich

  • Sensor mit Navigationsfunktion (keine weiteren Knöpfe und Schalter erforderlich)

  • bei Spannungsausfall bleiben die gespeicherten Daten erhalten (bis zu 20 Jahre); die Tür wird dabei nicht automatisch geöffnet

  • LED-Speicherplatz- und Statusanzeige (Rot / Grün / Gelb)

  • schwing- und schockgetestet (gem. DIN EN 60068-2-6 und 60068-2-27)

  • Der Fingerscan wird hinter einer Edelstahlblende ausreißfest befestigt

KOMFORTPAKET 2

Funk-Fernbedienung

2 x KÖSTER Funk-Fernbedienungen

KÖSTER MULTI-TRONIC

 

höchste Sicherheit und maximaler Komfort

  • vollmotorische Mehrfachverriegelung
  • motorisch ver- und entriegeln

In der Standard-Ausführung sind bereits alle Systemkomponenten anschlussfertig in einem Komplett-Set enthalten. Diese sind alle in die Tür integriert. Einbauen, anschließen, fertig.

Stößelkontakte
Stößelkontakt-flächen
2 x KÖSTER Funk-Fernbedienungen
Schaltnetzteil

KOMFORTPAKET 1

Fingerscan

Köster Fingerscan

Komfort

Das Öffnen und Schließen erfolgt vollmotorisch – wie von selbst. Sobald die Tür ins Schloss fällt, verriegelt das Schloss selbstständig, sicher, sanft und dauerhaft dicht. Das Entriegeln geschieht über die Funkfernbedienung nach Wunsch. Bequemer geht es nicht.

Sicherheit

Hochwertige Materialien und umfangreiche Tests garan­tieren durch Langlebigkeit und Zu­verlässigkeit nachhaltige Sicherheit. Die Systemtauglichkeit für höchste Sicherheitsanforderungen und die mögliche Einbindung in Überwachungssysteme tragen ihren Teil dazu bei.

Energie

Die ständige Mehrfachverriegelung sorgt für dauerhafte Dichtigkeit. Wärme bleibt im Haus, klimatisierte Luft entweicht nicht. Wertvolle Energie geht nicht verloren. Das sorgt für ein behagliches Wohnklima und für ein gutes Gefühl bei den Energiekosten.

 

Die Standard-Ver- und Entriegelungsfunktionen im Einzelnen:

Verriegeln (Schließen):

Das Verriegeln aller Verriegelungselemente geschieht automatisch, 3 Sek. nachdem die Tür geschlossen wurde. (Kann aber auch in Notfallsituationen, z.B. Stromausfall, mechanisch über 4 Schlüssel­umdrehungen des Profilzylinderschlüssels erfolgen.)

Entriegeln (Öffnen) von außen:

  • über die mitgelieferten Funk-Fernbedienungen
  • alternativ mit dem Schlüssel des Freilauf-Profilzylinders
  • optional über ein anderes Zutrittssystem wie z.B. Fingerscan

Entriegeln (Öffnen) von innen:

  • wie gewohnt über den Türdrücker
  • alternativ mit dem Schlüssel des Freilauf-Profilzylinders
  • alternativ über die mitgelieferten Funkschlüssel
  • optional über eine Hausgegensprechanlage (6-12 V AC.)
  • optional über einen kabellosen Wandtaster

 

Während des elektrischen Verriegelns nicht den Drücker betätigen.

Beratung

Kompetente Beratung und Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler vor Ort. mehr…

Energieeffizienz

KÖSTER Haustüren bieten Wärmedämmung, die heute schon die gesetzlichen Anforderungen von morgen erfüllt. mehr…

Beispiele Türen

Sehen Sie hier Beispiele für KÖSTER Haustüren mit den verschiedensten Hausfassaden mehr…

PARTNER LOGIN


E-Mail-Adresse
 

Passwort

Kennwort vergessen?