Menu

ENERGIEEFFIZIENZ

Eingangstür

Thermographie

Hohe Wärmedämmung =
niedrige Energiekosten +
große Behaglichkeit

Hohe Wärmedämmung bei Haustüren ist gesetzlich vorgeschrieben, bedeutet bessere Lebensqualität und geringere Energiekosten, über die sich die Umwelt und Ihr Geldbeutel freuen. Auf die Energieeffizienz unserer Haustüren legen wir daher unser besonderes Augenmerk.

Ab 1. Mai 2014 tritt die geänderte Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) in Kraft. Die Anforderungen an Erstellung und Aussagekraft der Gebäude-Energieausweise wurden erhöht. Bei Haustüren gibt es eine Verschärfung des Dämmwertes (U-Wert) von 2,9 auf 1,8 W/(m²K).

KÖSTER Haustüren bieten schon heute U-Werte, die je nach Glasanteil zwischen 1,0 bis maximal 1,4 W/(m²K), also weit unter dem geforderten Wert, liegen.

KÖSTER Türen eignen sich damit für das EnEVReferenzgebäude „Effizienzhaus 40“.

Top-Argumente
für hochwärmedämmende Türen

1. Heizkostenersparnis
2. CO2-Minderung/Klimaschutz
3. Steigerung von Behaglichkeit und Wohnkomfort
4. Wertsteigerung des Gebäudes

KÖSTER Türen sind KfW-förderfähig
Aktuelle Information zu den KfW-Förderprogrammen finden Sie unter www.kfw.de

Beratung

Kompetente Beratung und Antworten auf Ihre Fragen erhalten Sie bei Ihrem Fachhändler vor Ort. mehr…

Komfort

Profitieren Sie von der einfachen Handhabung und erleichtern Sie Ihren Alltag. mehr…

Beispiele Türen

Sehen Sie hier Beispiele für KÖSTER Haustüren mit den verschiedensten Hausfassaden mehr…

PARTNER LOGIN


E-Mail-Adresse
 

Passwort

Kennwort vergessen?